Skip to content

Books

Author:

Produktkalkül, Berlin: Merve, 2017

Wozu Theorie? Aufsätze, Berlin: Suhrkamp, 2016

Kulturkalkül, Berlin: Merve, 2014

Neurosoziologie: Ein Versuch, Berlin: edition unseld, 2014

Beobachter unter sich: Eine Kulturtheorie, Berlin: Suhrkamp, 2013

Wozu Theater? Berlin: Verlag Theater der Zeit, 2013

Organisation und Störung: Aufsätze, Berlin: Suhrkamp, 2011

Die Sache mit der Führung, Wien: Picus, 2009

Nie wieder Vernunft: Kleinere Beiträge zur Sozialkunde. Heidelberg: Carl-Auer-Systeme, 2008

Studien zur nächsten Gesellschaft. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 2007

Wozu Gesellschaft? Berlin: Kulturverlag Kadmos, 2007

Wirtschaftssoziologie. Bielefeld: transcript, 2006

Form und Formen der Kommunikation. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 2005

Kommunikation. Leipzig: Reclam, 2005 (griech. Übersetzung von Dionysos Kawathas, Epikoinonia, Athina: Smili, 2008)

Wozu Soziologie? Berlin: Kulturverlag Kadmos, 2004

Vom Nutzen ungelöster Probleme (mit Alexander Kluge). Berlin: Merve, 2003

Organisation und Management: Aufsätze. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 2003

Wozu Systeme? Berlin: Kulturverlag Kadmos, 2002

Wozu Kultur? Berlin: Kulturverlag Kadmos, 2000, 2., erw. Aufl. Tb. 2001, 3. Aufl. 2003

Organisation als System: Aufsätze. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1999

Poker im Osten: Probleme der Transformationsgesellschaft. Berlin: Merve, 1998

Postheroisches Management: Ein Vademecum. Berlin: Merve, 1994

Die Form des Unternehmens. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1993

Gelegenheit. Diebe. (mit Rembert Hüser und Georg Stanitzek). Bielefeld: Haux, 1991

Womit handeln Banken? Eine Studie zur Risikoverarbeitung in der Wirtschaft. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1991, Neuauflage 2008

Unbeobachtbare Welt: Über Kunst und Architektur (mit Niklas Luhmann und Frederick D. Bunsen). Bielefeld: Haux, 1990

Information und Risiko in der Marktwirtschaft. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1988

 

Editor and Co-editor:

A Mathematics of Form, A Sociology of Observers, Cybernetics & Human Knowing, vol. 20, no. 3-4 (2013)

Ökonomie der Werte. Festschrift zum 65. Geburtstag von Michael Hutter, ed. with Birger P. Priddat, Marburg: Metropolis, 2013

Über Kultur: Theorie und Praxis der Kulturreflexion. Ed. with Matthias Kettner und Dirk Rustemeyer, Bielefeld: transcript, 2008

Zehn Jahre danach: Niklas Luhmanns “Die Gesellschaft der Gesellschaft”. Ed. with Michael Hutter, Gaetano Romano and Rudolf Stichweh, Soziale Systeme: Zeitschrift für soziologische Theorie, vol. 13 (2007), no. 1+2

Niklas Luhmann, Einführung in die Theorie der Gesellschaft. Heidelberg: Carl-Auer-Systeme, 2005

Schlüsselwerke der Systemtheorie. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2005

Management der Organisation. Ed. with Frank E.P. Dievernich and Thorsten Schmidt. Wiesbaden: DUV, 2004

Strategien der Organisation. Ed. with Frank E.P. Dievernich and Thorsten Schmidt. Wiesbaden: DUV, 2004

Soziologie der Emotion. Soziale Systeme, vol. 10, no. 1 (2004)

Management Out of Systems and Networks. Soziale Systeme, vol. 8, no. 2 (2002)

Niklas Luhmann, Einführung in die Systemtheorie. Heidelberg: Carl-Auer-Systeme, 2002

Terror im System: Der 11. September und die Folgen. Ed. with Peter Krieg and Fritz B. Simon. Heidelberg: Carl-Auer-Systeme Verlag, 2002

Kapitalismus als Religion. Berlin: Kulturverlag Kadmos, 2003

Viele Gelder. Berlin: Kulturverlag Kadmos, 2003

Archäologie der Arbeit. Berlin: Kulturverlag Kadmos, 2002

“Gibt es eigentlich den Berliner Zoo noch?” Ed. with Theodor M. Bardmann. Konstanz: UVK, 1999

Systemtheorie für Wirtschaft und Unternehmen. Ed. with Michael Hutter, Soziale Systeme, vol. 5, no. 1 (1999)

Problems of Form. Stanford: Stanford UP, 1999

Probleme der Form. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1993

Kalkül der Form. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1993

Ranulph Glanville, Objekte. Ed. and translator. Berlin: Merve 1988

Niklas Luhmann, Archimedes und wir. Ed. with Georg Stanitzek. Berlin: Merve 1987

Theorie als Passion: Niklas Luhmann zum sechzigsten Geburtstag. Ed. with Jürgen Markowitz, Rudolf Stichweh, Hartmann Tyrell and Helmut Willke. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1987

 

Leave a Comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: