Skip to content

Die pulsierende Gesellschaft in Zeiten einer Pandemie

April 3, 2020

Der Charakter einer Gesellschaft bestimmt sich durch die Frequenz, mit der bestimmte Ereignisse in ihr auftreten. Grundsätzlich ist unter Menschen immer alles möglich. Doch Gesellschaften unterscheiden sich darin, was sie ermutigen und entmutigen. Die Gesellschaft bleibt dieselbe, doch die Frequenzen ändern sich.

Weiterlesen: Blog Kultur/Reflexion am 27. März 2020

Siehe auch Podcast Wie geht’s? Kultur in Zeiten des Corona-Virus im Gespräch mit Martin Zierold am 1. April 2020 mit der ergänzenden These, dass sich in der Reaktion der Gesellschaft auf die Coronakrise die Differenzierungsmuster der feudal-exkludierenden, der modern funktional pulsierenden und der ihren Datenzugriff verwaltenden (#coronopticon, The Economist, 28. März 2020) nächsten Gesellschaft überlagern…

Leave a Comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: