Skip to content

Polyphonie im Medium der Sprache

November 7, 2018

Eine erste Einheit der Differenz von fest und flüssig, von langage und langue, von Sprechen und Sprache ist die Kommunikation, in der Sprache und Sprechen grundsätzlich polyphon auftreten, indem jede aktuelle Aussage eine potentielle mitführt, von der sie sich gestützt weiß, die sie angreift oder zu der sie im nächsten Moment wechselt. In der individuellen Aussage sprechen nicht nur andere individuelle Aussagen, sondern auch ein Allgemeines, die Möglichkeit des Wechsels, von der und in der jede individuelle Aussage sich abgrenzt.

Weiterlesen… pdf

Beitrag zur Konferenz „Sprechen, Schreiben, Erzählen, Verantworten“, ausgerichtet von Julia Genz und Paul Gévaudan an der Universität Witten/Herdecke, 26.–28. September 2018

2 Comments
  1. Reblogged this on Fifth Floor, MD and commented:
    Ausgehend vom Phänomen der Polyphonie hat Dirk Baecker in kompakter, aber vielleicht gerade deshalb gut lesbarer Form einige Grundfragen menschlicher bzw. sprachlicher Kommunikation auf den Punkt gebracht. Die PDF seines Vortrags kann man in seinem Blog runterladen:

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: