Skip to content

Posttheologische Beobachtertheorie

June 1, 2014

Eine posttheologische Beobachtertheorie ist eine Beobachtertheorie, die für die Beobachtung Gottes durch Menschen, die sich von Gott beobachtet wissen, säkulare funktionale Äquvalente bereitstellt.

Weiterlesen… pdf

Beitrag zur Podiumdiskussion “Transzendenz im Zeitalter totaler Immanenz” mit Norbert Bolz, Johannes Hoff, Rudolf Stichweh und Siegrid Weigel auf der Tagung “Die Beobachtung Gottes: Konstruktionen und Konsequenzen des Monotheismus”, ZKM Karlsruhe und Institut für soziale Gegenwartsfragen Freiburg, Karlsruhe, 17. Mai 2014

3 Comments
  1. Petra Lodz permalink

    Fiktionen? Kategorien!😉

  2. Petra Lodz permalink

    Ein Wissenschaftler, der sich zum Datensammeln über eine “Next Society” in die Computer von unbescholtenen Bürgern hacked und deren Privatleben ausspioniert, wäre für eine solche Kategorie doch ein interessanter (fiktiver) Präzendenzfall?

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: